Einschulung der Erstklässler am 08. August 2023

Datum

Ein bedeutender Meilenstein im Leben eines jeden Kindes ist die Einschulung – und diesen Meilenstein haben unsere 28 Erstklässler in Kirchborchen und 20 Erstklässler in Etteln letzten Dienstag erfolgreich gemeistert.

Die aufgeregten Kinder, Eltern (und auch Lehrerinnen!) trafen sich mit ihren nagelneuen Tornistern und den Schultüten in der Turnhalle bzw. der Aula, um den Start ins Schulleben mit einem ökumenischen Gottesdienst zu feiern. Unter dem Motto „Du bist ein Volltreffer Gottes“ wurde den Kindern vermittelt, dass sie einzigartig und wertvoll sind, genau so, wie sie sind.

Nach dem Gottesdienst war es endlich Zeit für die Schulanfänger, ihre Klassenräume und Lehrerinnen kennenzulernen, denn die Vorfreude war riesig! In Etteln übernimmt Frau Gerdiken die Klassenleitung der Eulenklasse und Frau Wallmeier die der Eichhörnchenklasse; in Kirchborchen ist Frau Augner für die Koalaklasse zuständig.

Nach der ersten Unterrichtsstunde ist die Anspannung ein wenig abgefallen, denn alle haben gemerkt, dass die anderen Kinder nett sind und Schule echt Spaß macht!

Bevor dieser besondere Tag zu Hause weiter gefeiert werden konnte, wurden in der Schule noch Erinnerungsfotos von diesem unvergesslichen Tag gemacht.

Wir wünschen allen Erstklässlern alles Gute für die weitere Schullaufbahn und freuen uns, dass ihr da seid!

Weitere
Beiträge

Viel Kreativität in der Vorweihnachtszeit: Das alljährliche Adventsbasteln am Grundschulverbund

Man spürt es überall in der Schule: Die Vorfreude auf eine besondere Zeit liegt in der Luft, denn die Grundschülerinnen und -schüler können es kaum …

mehr erfahren →

Bundesweiter Vorlesetag

Bereits seit 2004 ist der Bundesweite Vorlesetag ein öffentliches Zeichen, um alljährlich am dritten Freitag im November Kinder und Erwachsene für die Bedeutung des Vorlesens …

mehr erfahren →

St. Martin

In einem festlichen Schein von Laternen versammelten sich am 11.11.2023 die Schülerinnen und Schüler, Kindergartenkinder, Lehrerinnen und Eltern der beiden Standorte, um gemeinsam das traditionelle …

mehr erfahren →